Windenergieanlage Rapshagen

In der Prignitz, im nördlichen Brandenburg, ist unter Beteiligung der EGBB Energiegenossenschaft Berlin-Brandenburg eG eine 2 MW Windenergieanlage vom deutschen Marktführer ENERCON realisiert worden. Im Rahmen des Repowerings ersetzt die Anlage drei Bestandsanlagen, mitunter eine Anlage, die als eine der ersten in Brandenburg in den 90er Jahren errichtet wurde.

Die EGBB Energiegenossenschaft Berlin-Brandenburg eG hat sich an der Realisierung sowie am späteren Betrieb der Windenergieanlage mit 30.000 Euro in Form einer Direktbeteiligung an der Betreibergesellschaft (GmbH & Co. KG) beteiligt. Die Fremdkapitalfinanzierung des Projektes erfolgte durch die Deutsche Kreditbank AG.

Mit der Fertigstellung im April 2014, produziert die Anlage seither sauberen Strom aus Windkraft. Der höhere Wirkungsgrad auf optimierten Raum ermöglicht eine jährliche Stromerzeugung von etwa 6 Mio. kWh, was der Versorgung von knapp 2000 Haushalten entspricht. 

 

Kontakt

EGBB Energiegenossenschaft Berlin-Brandenburg eG
Kurfürstendamm 72
D-10709 Berlin

Tel.:  +49 30 86 390 28 270
Fax: +49 30 86 390 28 10

info(bei)eg-bb.de

www.eg-bb.de