Bauernhaus Pauli mit Biobauernhof

Natürlich. Ökologisch. Familiär.

Mit unserem PartnerProgramm möchten wir im Sinne der regionalen Wertschöpfung eine unmittelbare und nachhaltige Beziehung zwischen Produkt und Verbraucher von ökologischen Produkten schaffen. Ein gutes Beispiel aus unserer Region ist der Biohof der Familie Pauli. Neben einer Photovoltaikanlage auf dem Scheunendach und selbstproduzierten grünen Strom, engagiert sich der Biobauernhof Pauli auch aktiv als eines der ersten Mitglieder in unserer Energiegenossenschaft.

Mit der Aufnahme in unser PartnerProgramm gehen wir nun gemeinsam einen Schritt weiter und werden für unsere Mitglieder in Kürze besondere Arrangements und Angebote präsentieren.


Über den Biobauernhof

Der Biohof der Familie Pauli befindet sich im äußersten Nordwesten Brandenburgs an der Elbe in der Prignitz, der storchenreichsten Gegend Deutschlands. Das Bauernhaus liegt auf einem sehr großen Grundstück weit zurückgesetzt von der Straße am Rande eines kleinen Wäldchens und nahe am Elbdeich. In sieben Jahren haben Margot und Wolfgang Pauli ein verfallenes niederdeutsches Hallenhaus originalgetreu, mit historischen und ökologischen Baustoffen sowie moderner Umwelttechnik saniert. Diese Bemühungen wurden mit mehreren Preisen gewürdigt.

Seit 2003 vermieten die Paulis zwei urgemütliche Ferienwohnungen, die sie in den ehemaligen Stallungen eingerichtet haben, mit einer Wohndiele dazwischen und einer Sauna.

Außerdem bauten sie auf dem Anwesen eine Nebenerwerbslandwirtschaft auf. Dazu legten sie zusätzlich zu einem alten Obstbaumbestand Streuobstwiesen mit über 130 alten Obstsorten an. Darauf weidet eine kleine Schafherde, die hauptsächlich aus Skudden besteht, die vom Aussterben bedrohte kleinste deutsche Landschafrasse.  Füttern, streicheln und während der Lammzeit niedliche Lämmer beobachten, gehört daher zu den Urlaubserlebnissen auf dem Bauernhof. Lammfleisch ist ein weiteres Angebot. Die beiden Esel können gefüttert und gestreichelt werden. Kinder können auf ihnen reiten.

In der Scheune befinden sich drei Ausstellungen: eine umfassende Fotodokumentation zum "Erlebnis Grünes Band" unter dem Titel: "ÜberLeben im Sperrgebiet", eine Fotowand über "Elbansichten im Laufe der Jahre(szeiten)" und eine Sammlung faszinierender Fotos von Laubfröschen. Ergänzend bieten Paulis eine Vielzahl von Vorträgen und Führungen an. 

Außerdem verleihen sie Fahrräder, Kanus und zwei Wasserfahrräder.

Umfangreiche Informationen, anschauliche Berichte und viele schöne Fotos finden sich auf ihren Internetseiten unter www.bauernhaus-pauli.de

 

 

Kontakt

EGBB Energiegenossenschaft Berlin-Brandenburg eG
Kurfürstendamm 72
D-10709 Berlin

Tel.:  +49 30 86 390 28 270
Fax: +49 30 86 390 28 10

info(bei)eg-bb.de

www.eg-bb.de