News

Netzwerk Energiewende Jetzt: Fit machen für PV-Freiflächen Ausschreibungen - Webinar am 12.01.2015


(Anmerkung der EGBB: Das Thema PV-Energieprojekt bleibt auch in 2015 ein wichtiger Punkt auf der Agenda unserer Energiegenossenschaft. Als starke Gemeinschaft und mit der Chance sich aktiv innerhalb unserer Genossenschaft zu engagieren, möchten wir euch daher über diese Vorbereitungs- und Partizipationsmöglichkeit informieren.)

Die Ausschreibungen für PV-Freiflächen kommen, wahrscheinlich ab 1.4.2015. Ein Webinar bereitet Genossenschaften darauf vor.

Wie können Akteure der Bürgerenergie Aufwand und Risiken mindern und die Erfolgschancen zum Gewinn von Ausschreibungen steigern? Das ist Thema eines Webinars von Bündnis Bürgerenergie und Netzwerk Energiewende jetzt am 12.1.2015. Sie erfahren das Wichtigste zu Verfahren & Abläufen, verstehen den Prozess Ausschreibung und welche Schritte Sie wann einleiten sollten. In anschließenden Vertiefungsseminaren in den Regionen können sich Bürgerenergie-Gesellschaften konkret auf die Angebote vorbereiten.

Die Die PV-FFA Verordnung, die rechtliche Grundlage zur Einführung von Ausschreibungen, tritt zum 1.Januar 2015 in Kraft. Alle Akteure müssen dann „Förderberechtigungen“ gewinnen und vorlegen. Als Stichtag für die erste Ausschreibungsrunde ist der 1.4.2015 geplant. Für Bürgerenergiegesellschaften bedeutet das Zeitdruck, Aufwand und Risiken.

„Viele Akteure der Bürgerenergie fragen sich, ob sie überhaupt eine Chance bei den Ausschreibungen haben“, sagt Dietmar Freiherr von Blittersdorff, Aufsichtsratsvorsitzender des Bündnisses Bürgerenergie. Für kleinere Akteure wird es kein eigenes Bietersegment bzw. Anlagengrößensegment geben. Sprich: Alle Bieter, vom Projektentwickler, Energieversorger bis zur Bürgerenergiegesellschaft treten gegeneinander an. Kriterium für den Zuschlag wird der gebotene Preis für eine Kilowattstunde Solarstrom sein.

Webinar wie Vertiefungsseminar richten sich an Verantwortliche aus Energiegenossenschaften und anderen Bürgerenergie-Gesellschaften, die sich in das Thema Ausschreibungen einarbeiten wollen bzw. sich auf die Abgabe von Angeboten vorbereiten möchten.

Termin: 12. Januar 2015 von 19:00-20:30 Uhr
Teilnahmebeitrag für das Webinar: 30,- €.
Anmeldung: per E-Mail an akademie@buendnis-buergerenergie.de oder per Fax an: 030 84 71 27 36

Quelle: Original-Meldung vom 17. Dezember 2014, Netzwerk Energiewende Jetzt www.energiegenossenschaften-gruenden.de

Kontakt

EGBB Energiegenossenschaft Berlin-Brandenburg eG
Kurfürstendamm 72
D-10709 Berlin

Tel.:  +49 30 86 390 28 270
Fax: +49 30 86 390 28 10

info(bei)eg-bb.de

www.eg-bb.de